Lyrik

Lyrik


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Zwei Gedichtbände in einem aufwändig produzierten Schuber mit Prägung. Sowohl der Schuber als auch die Bücher haben einen Leinenenband.

19,80 *
Versandgewicht: 366 g
Kriminalgeschichten
9,80 *
Versandgewicht: 196
Kommentierter Nachdruck der Ausgabe von 1847
12,80 *
Versandgewicht: 344
Adventliche Texte zum Nachdenken in Pfälzer Mundart
9,80 *
Versandgewicht: 136
kurzgeschichten / satirisches / skurriles / lyrisches / usw.
12,80 *
Versandgewicht: 233
Gedichte
12,80 *
Versandgewicht: 228
Traumbeobachtung - in Gedichtform
12,80 *
Versandgewicht: 233
Pfälzer Mundartgedichte
16,80 *

Auszug aus: "Statt eines Vorwortes"

"Meine Frau Barbara Englert begegnet seit vielen Jahren ihrem ganz persönlichen Alltagsfrust verbal, sie notiert, was sie verletzt oder stört, sie erörtert unser aller Schwächen und gelegentlich und für meinen Geschmack viel zu selten auch unsere Stärken – vor allem meine.

Gleichwohl finde ich, dass ihre Sicht der Menschen und der Dinge mitteilenswert ist, denn geteiltes Leid ist nach wie vor halbes Leid, insofern ist die Lektüre nicht nur Vernichtung, sondern auch Erbauung und Trost."

Der Ehemann

9,80 *
Beobachtungen - Erfahrenes - Erlebtes "... mit vielen sinnigen Sprüchen, Geschichten und Gedichten gespickt, die vor allem eigenes Erlebtes, Erfahrenes und Erspürtes zu Papier bringen. Und ob es nun die Dinge des Alltagslebens, der Beobachtungen der Natur, der Menschen-, der Pflanzen- oder der Tierwelt sind, die in dem Geschriebenen ihren Niederschlag finden, stets ist daran die Absicht zu erkennen, nachdenklich zu machen. Mal mit feinsinniger, mal mit grober Nadel gestrickt, verfangen sich die Fäden seiner Gedanken im Gewand des Irdischen und weisen immer wieder deutlich auf seine Verknüpfung mit dem Göttlichen hin. So versucht Otmar Fischer hier wie schon in seinen bekannten Dialektpredigten in Pfälzer Mundart Gott und seiner großen Schöpfung aufs Maul zu schauen. Alles was er schreibt soll seine Mitmenschen zur Nachdenklichkeit gereichen. Der in Friedeisheim bei Bad Dürkheim geborene Pfälzer, der sich als solcher auch in vielen seiner Texte mit ganzer Hingabe zu seiner Hei- mat bekennt, lebt und empfindet spürbar von seinen ländlichen Wur- zeln her. Eine tiefe Verbundenheit mit dem Ort und den Landsleuten seiner Kindheit und Jugend ist aus vielen seiner Worte herauszuhören."

Heinrich Krön, Kirchenpräsident i. R. der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche)

14,50 *
Versandgewicht: 318
Gedichtband mit zen-buddhistisch inspirierten Haikus
7,80 *
Versandgewicht: 160 g

Der Titel ist leider vergriffen.

Wandere nicht aus, nicht ein.
Wandere allein zu dir.
Wandere wie Baum, wie Stein.
Wandere wie Kraut, wie Tier.
12,80 *

Adventliche Texte zum Nachdenken in Pfälzer Mundart.

Nach dem Erstlingswerk „Waad noch e bissel“ legt der katholische Theologe und Pädagoge Dr.Thomas Kiefer mit „Wie schä dut’s klinge“ nun sein zweites Buch in pfälzischer Mundart vor. Der Autor nutzt nicht nur den authentischen Klang seiner Muttersprache, um Pfälzern und Nichtpfälzern die Weihnachtsbotschaft nahe zu bringen, sondern erschließt und überträgt altbekannte Adventslieder in pfälzische Mundart, so dass diese nun auch „uff pälzisch“ mitgesungen werden können.

Außerdem erfahren die Leserinnen und Leser, was das Gimmeldinger Mithras-Denkmal aus der Römerzeit mit dem christlichen Advent zu tun hat, und wie viele Nikolausgeschichten in den Buntglasfenstern des zwischen Gimmeldingen und Mussbach gelegenen Loblocher Kapellchen St. Nikolaus zu entdecken sind.


Dr. Thomas Kiefer lebt mit seiner Familie in Neustadt-Gimmeldingen und arbeitet als Referent für Jugend- und Erwachsenenkatechese im Bischöflichen Ordinariat in Speyer.

12,80 *
Rhythmopoeme, Phonoskripte, Ludinotate, Dialektosonanten, Paradophrasen, Kontrafakte, Lautgedichte, Nonsensverse, Paradoxereien, Anagramme, Semantirritate, Permutationen, Trivialkrivate und Phantasmolinquale..
12,80 *
Versandgewicht: 254
Eine Schubertiade – Gedichte
19,80 *
Versandgewicht: 230
Rhythmopoeme, Phonoskripte, Ludinotate, Dialektosonanten, Paradophrasen, Kontrafakte, Lautgedichte, Nonsensverse, Paradoxereien, Anagramme, Semantirritate, Permutationen, Trivialkrivate und Phantasmolinquale..
Rhythmopoeme, Phonoskripte, Ludinotate, Dialektosonanten, Paradophrasen, Kontrafakte, Lautgedichte, Nonsensverse, Paradoxereien, Anagramme, Semantirritate, Permutationen, Trivialkrivate und Phantasmolinquale..
Gedanken und Gebete aus Irland für junge Menschen
6,80 *
Versandgewicht: 114
Glaubenbekenntnisse im Gedicht

Der Titel ist leider vergriffen!

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand