Heute wird die Sonne bestimmt den Nebel besiegen


Heute wird die Sonne bestimmt den Nebel besiegen


Der Titel ist leider vergriffen.

11,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 184 g

 

Erzählungen

„... Der Ort, wo er gelandet war, hatte für ihn keine besondere Bedeutung, aber für seine Töchter hatte er schon angefangen, als Erinnerungs- und Bilderspender zu fungieren. Zwar wußten sie nichts davon; das änderte nichts daran, daß er ab und zu die Größere beim Träumen ertappte, die Augen auf den Hügel gerichtet, an dessen Fuß ein Fels steht, den man 'Teufelzahn' nennt; in solchen Momenten fragte er sie: 'Woran denkst du?' - 'An nichts.' Vielleicht stimmte es sogar, obwohl es immer eine Lüge ist. ...“

Von manchen Autoren hört man, daß sie immer wieder das Gleiche schreiben, nur anders verhüllt. Dies trifft bei Jean-Philippe Devise nicht zu: In seiner Literatur ist von autobiografischen Elementen wie in Heute wird die Sonne bestimmt den Nebel besiegen über Politik mit Peinliche Befragung oder Janett und der Fuchs, die das Übernatürliche nicht scheuen, alles zu finden, was das Leben bietet. Kein Einheitsbrei also, sondern auch stilistisch sehr facettenreiche Erzählungen, aus denen ein Menschenbild hervorgeht, in dem sich jeder von uns, mal lachend, mal traurig, wiedererkennen kann.

Weitere Produktinformationen

AutorIn

Jean-Philippe Devise

ISBN 978-3-89857-110-4
Ausstattung Englisch Broschur
Umschlagentwurf / Layout Gerd Meussen
Seitenzahl 125

Auch diese Kategorien durchsuchen: Gesamtverzeichnis, Belletristik, Palatina, Prosa