Albert Finck und die Nationalhymne


Albert Finck und die Nationalhymne

16,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 354 g


Eine Lebensreise vom Kaiserreich zur Bundesrepublik

Viele können sie summen, einige können sie singen, aber fast niemand weiß, wer die Nationalhymne der Bundesrepublik Deutschland vorgeschlagen hat: Albert Finck ist der vergessene Vorkämpfer von Einigkeit und Recht und Freiheit. 50 Jahre nach der umstrittenen Entscheidung von 1952 erzählt der Historiker Theo Schwarzmüller aufgrund von neuen Quellen erstmals die fesselnde Lebensgeschichte des Hambacher Demokraten, der mit seinem Bruder Johannes Finck auch der wichtigste Wegbereiter des jungen Helmut Kohl war.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.AlbertFinck.de

Weitere Produktinformationen

AutorIn Theo Schwarzmüller
ISBN 978-3-89857-135-4
Ausstattung gebunden / Fadenheftung / Hardcover / bibliophile Ausstattung mit Lesebändchen
Umschlagentwurf / Layout Werner Korb
Seitenzahl 176
Weitere Informationen www.AlbertFinck.de

Auch diese Kategorien durchsuchen: Gesamtverzeichnis, Biographien