Der Mensch - das Kostbarste


Der Mensch - das Kostbarste


Dieser Titel ist leider vergriffen!

6,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

„Wollen wir aber einmal wieder in menschenwürdigen Zuständen leben, so müssen wir zuerst und vor allem anderen uns darauf besinnen, dass der Mensch das Kostbarste ist, was es auf der Welt gibt. Und ich glaube, wir tun gut daran, das vordringlichste Merkmal dieser Kostbarkeit in seiner äußeren, mehr noch in seiner inneren Verwundbarkeit zu erkennen.“

Diese Sätze schrieb Isa Vermehren 1945 im Vorwort ihres Berichtes „Reise durch den letzten Akt“ über ihre Erlebnisse im letzten Jahr des Dritten Reiches. Später als Ordensfrau und Pädagogin hat sie immer wieder ihre Stimme erhoben und auf „die Kostbarkeit Mensch“ hingewiesen.

Weitere Produktinformationen

AutorIn

Isa Vermehren

Herausgeber Elisabeth Prégardier
ISBN 978-3-89857-251-4
Ausstattung Broschur
Seitenzahl 111

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Martyrium im 20. Jahrhundert
16,80 € *
Versandgewicht: 267
Christlicher Widerstand im Dritten Reich
9,80 € *
Versandgewicht: 130
Herz spricht zum Herzen
12,80 € *
Versandgewicht: 223 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Gesamtverzeichnis, Religion - Theologie, Nationalsozialismus, Zeitgeschichte - Politik, Biographien