Gott in allen Dingen finden – Die Dynamik ignatianischer Spiritualität


Gott in allen Dingen finden – Die Dynamik ignatianischer Spiritualität


Der Titel ist leider vergriffen!

14,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 250 g

Eine Verwurzelung im Hier und Jetzt und das Integrieren aller menschlichen Regungen: Das ist das, was die ignatianische Spiritualität auszeichnet. Der Schlüssel dazu ist der besondere Umgang mit den Spannungen des Lebens.

Den scheinbaren Gegensätzen und Widersprüchen im Alltag des Einzelnen sowie in der Gemeinschaft geht dieser Band nach und bietet so einen leicht verständlichen und kreativen Zugang zur Spiritualität und Lebenskunst der Jesuiten. Anhand der wichtigsten Quellen jesuitischer Lebenskunst macht er die Entwicklung des Ordens deutlich – und zeigt, welche Dynamik und Kraft aus der ignatianischen Spiritualität entspringt. Eine Inspirirationsquelle, auch auf dem eigenen Lebensweg neue Schritte zu gehen.

In der Spiritualität der Jesuiten ist der Mensch permanent einer Vielzahl von Spannungsfeldern ausgesetzt, die sich zwischen verschiedensten Extremen auftun. Da stehen sich zum Beispiel der Wunsch nach „Rückzug in die Kontemplation“ und die Verpflichtung zu „aktivem Handeln“ diametral gegenüber. Oder der Wille, Jesus in Armut nachzu­folgen, und der Anspruch, mit Geld Gutes zu tun. Diese und andere Spannungen werden von den Jesuiten nicht als wider­strebende Kräfte wahrgenommen, die sie zu zerreißen drohen. Ganz im Gegen­teil: Seit Jahrhunderten zeigen die Jesuiten, dass genau diese Spannungen, wie sie im Leben jedes Menschen auftreten, als Kraft- und Inspirationsquelle erfahren werden können. Dieses Buch ist eine Einladung, sich mit der „spannungsreichen“ jesuitischen Spiritualität auseinanderzusetzen – und auch für sich eine neue Dynamik und Kraft zu entwickeln.

Ein kreativer und eingänglicher Zugang zur Spiritualität und Lebenshaltung der Jesuiten

Zu den Autoren:
William A. Barry SJ erschließt als bekannter und geschätzer Autor die jesuitische Spiritualität und Gebetshaltungen und -formen. Er trat 1950 in den Jesuitenorden ein und wurde 1956 zum Priester geweiht. Er promovierte in Klinischer Psychologie an der Universität Michigan. 

Robert G. Doherty SJ ist seit 1987 Professor für Neues Testament am Seminar Johannes XXIII. in Weston, Massachusetts. Er promovierte in Bibelkunde an der Gregoriana in Rom. 

Beide Autoren wirken als Terziatsinstruktoren am Tertianship-Programm der Jesuiten. Dort begleiten sie Ordensange­hörige, den eigenen Weg innerhalb des Ordens zu finden.

 

Weitere Produktinformationen

AutorIn

William A. Barry SJ und Robert G. Doherty SJ

Herausgeber Johann Spermann SJ, Ulrike Gentner und Peter Hundertmark
ISBN 978-3-89857-300-9
Ausstattung Klappenbroschur
Seitenzahl 107
Weitere Informationen

Dieses Buch erschien zuerst unter dem Titel: Contemplatives in Action: The Jesuit Way von William A. Barry SJ und Robert G. Doherty SJ bei Paulist Press, New York 2002


Auch diese Kategorien durchsuchen: Gesamtverzeichnis, Neuerscheinungen, Religion - Theologie